• Sonntag 26 Mai
  • Montag 27 Mai

Basketball Live-Stream online - nächste Tage

Basketball Frühere Live-Streams online

Basketball Frühere Live-Streams

Basketball - Kommentare

5-3 =
    Laden...

Basketball – Regeln

Basketball ist ein Mannschaftsspiel, bei dem sich zwei Teams mit jeweils 12 Spielern gegenüberstehen. Auf dem Spielfeld können jedoch nur 5 von ihnen gleichzeitig sein. Wechsel werden während Pausen oder nach Zustimmung des Schiedsrichters vorgenommen (jeder Spieler kann mehrmals ein- und aussteigen). Das Team, das mehr Punkte erzielt, gewinnt - Freiwürfe (entsprechend Elfmeter) zählen als 1 Punkt, ein erfolgreicher Wurf aus dem Spiel sind 2 Punkte und ein Treffer von außerhalb der 6,75-Meter-Linie ist ein 3-Punkte-Wurf. Die verteidigende Mannschaft im Basketball kann den Ball vom Gegner abfangen oder nach einem erfolglosen Wurf - wenn jedoch der fallende Ball gesammelt wird, der im Korb gelandet wäre, werden die Punkte wie ein Treffer gezählt. Es gibt keine Begrenzung der Punktzahl.

Seit einigen Jahren wird viermal 10 Minuten gespielt. Früher wurden zwei Hälften von je 20 Minuten gespielt, aber die FIBA, der Internationale Basketballverband, führt zahlreiche Änderungen ein, die das Spiel dynamisieren und die Regeln an diejenigen anpassen, die aus der NBA bekannt sind, der professionellen Basketballliga in den USA, die als die beste der Welt gilt. Die Regeln im Basketball ändern sich in den letzten Jahren häufig, obwohl es keine drastischen Änderungen sind - sie betreffen beispielsweise die Anzahl der Spieler auf der Bank, Wechsel, Würfe nach technischen Fouls, die Dauer der Aktionen.

Im Basketball dribbelt man den Ball, passt oder wirft ihn, ohne zu dribbeln kann man nur 2 Schritte machen. Man darf den Ball nicht mit dem Fuß oder der Faust schlagen. Im Falle eines Unentschiedens nach 4 Vierteln werden Verlängerungen gespielt, die jeweils 5 Minuten dauern (bis eine Mannschaft schließlich einen Punktvorsprung hat). Eine Besonderheit ist der Beginn von Spielen - im Gegensatz zu anderen Sportarten, bei denen ein anderes Team jede Halbzeit beginnt, wirft der Schiedsrichter im Basketball den Ball hoch und zwei Spieler beider Teams kämpfen darum, in der Praxis kann also jedes Viertel dasselbe Team beginnen, indem es die aufeinanderfolgenden Schiedsrichterwürfe gewinnt.

Die FIBA organisiert auch 3x3-Basketballspiele. Diese Variante des Basketballs, die sich aus Straßenspielen entwickelt hat, ist auch eine olympische Disziplin und wohl die am schnellsten wachsende Variante des Basketballs. Es spielen 2 Teams mit jeweils 3 Spielern. Das Spielfeld ist kleiner und das Spiel dauert 10 Minuten reine Spielzeit. Beim 3x3-Basketball gibt es eine völlig andere Punktzahl, nämlich man spielt auf 21 Punkte. Wenn nach 10 Minuten niemand diese Summe erreicht hat, gewinnt das Team, das mehr Punkte hat (im Falle eines Unentschiedens gibt es eine Verlängerung).

Basketball – beliebte Wettbewerbe (Euroleague, EuroBasket)

Die angesehensten Medaillen im Basketball gelten diejenigen, die bei den Olympischen Spielen und bei den Weltmeisterschaften gewonnen werden. An zweiter Stelle steht der EuroBasket, also die Europameisterschaft im Basketball. Derzeit finden sie alle 4 Jahre statt. Es ist ein Turnier mit einer langen Tradition, der erste EuroBasket fand bereits 1935 statt. In der Geschichte nahmen unterschiedliche Anzahl von Teams teil, nach den letzten Änderungen konkurrieren rekordverdächtig viele Teams, nämlich 24. Früher dominierten die Spieler aus der UdSSR (14 Titel plus 1 als Russland) und Jugoslawien (8 Siege) im EuroBasket, aber in der heutigen Zeit konkurrieren hauptsächlich Spanien und Frankreich um die höchsten Trophäen. Spanien ist der Titelverteidiger. Der EuroBasket der Frauen wird seit 1938 ausgetragen, 21 Mal gewann das Team der UdSSR (zusätzlich 3 Goldmedaillen der Russinnen). Die Titelverteidigerinnen sind jedoch überraschenderweise die Belgierinnen.

Für die Clubs in Europa ist die Euroleague am wichtigsten, das Pendant zur Fußball Champions League. Die Euroleague läuft seit 1958, der erfolgreichste Club ist Real Madrid, der bereits 11 Mal gewonnen hat und derzeit auch Titelverteidiger ist. Bei den Frauen dominieren die türkischen Teams, zuletzt gewannen die Basketballerinnen von Fenerbahce Istanbul die Euroleague. Der erfolgreichste Club in der Geschichte der Euroleague ist jedoch Daugava Riga (18 Siege; derzeit heißt dieses etwas vergessene Team TTT Riga und spielt in der lettischen Liga).

Basketball live – Emotionen und Tradition

Das Gründungsjahr des Basketballs wird auf das Jahr 1881 datiert, daher ist es ein Sport mit bereits beachtlicher Tradition. Es erfreut sich größter Beliebtheit in den USA (laut Statistiken sind die Philippinen das zweitbeliebteste Land in dieser Hinsicht), aber weltweit gehört es zu den Top 10 der beliebtesten Sportarten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die wichtigsten Turniere und Pokalwettbewerbe, Weltmeisterschaften, EuroBasket oder EuroLeague live auf zahlreichen Kanälen in vielen Ländern übertragen werden - einen übersichtlichen Sendeplan für Basketballübertragungen im TV und online finden Sie auf unserer Website.

Basketballergebnisse – überprüfen Sie sie auf unserer Website

Ergebnisse aus den wichtigsten Wettbewerben und Turnieren im Basketball finden Sie auf vielen verschiedenen Websites, einschließlich unserer. Bei uns können Sie auch die Geschichte der letzten Spiele bestimmter Teams verfolgen sowie ihre allgemeine aktuelle Form (letzte gespielte Spiele).